Nach dem Motto: "..es muß nicht immer Tapete sein."

 

So hat schon der Sonnenkönig diese handwerkliche Arbeit geschätzt, Stoffe an die Wand zu bringen.

Neben der dekorativen, ist auch die textile Behaglichkeit im Raum ein wichtiger Aspekt.

 

In der heutigen Zeit steht sicherlich auch die Wärme- und Schallisolierung im Vordergrund.
Man kann mit der Bespannung, die an vormontierten Leisten angebracht wird, ganze Räume, Wände
oder auch nur Teile eines Raumes bearbeiten. Die Leisten und die darunter liegende Wattierung bleiben

bei einem Stoffwechsel immer an den Wänden und brauchen nie mehr erneuert zu werden.